Ducati Streetfighter V4 S


BESCHREIBUNG
Push Forward

Die Streetfighter V4 verkörpert die Fight Formula von Ducati: Das Chassis der Panigale V4. 180 Kilo leicht. Komplettes Ducati Elektronik-Paket. Breiter Lenker. Seitliche Winglets. Der 1103 cm Desmosedici Stradale Motor mit 208 PS macht sie zu einem echten Super Naked Bike. Ausgezeichnet durch ein aufregendes, puristisches und aggressives Design ist eine unvergleichliche Mischung aus modernster Technologie und einem beeindruckendem Konzept enstanden, das pure Leistung verkörpert und alle Blicke auf sich zieht.



Das Fahrzeug bekommt vor der Auslieferung einen frischen Service nach dem Ducati Instandhaltungsprogramm.

21.500,- EUR

Was möchtest du tun?

Fahrzeugdaten

  • Kilometer:
  • Leistung:
  • Hubraum:
  • Erstzulassung:
  • Farbe:
  • Anzahl Vorbesitzer:1
  • Hauptuntersuchung:

Motor- und Getriebedaten

  • Kraftstoff:
  • Antrieb:
  • Getriebe:

Ausstattung


Anrufen Anfrage per Whatsapp Navigation starten

Fazit aus der 1000PS Redaktion

Ducati Streetfighter V4 S 2021

Das Problem der Streetfighter V4 S mit Euro4-Triebwerk, nämlich keine Kraft im unteren, dafür die Explosion im oberen Drehzahlbereich, ist beim Update auf Euro5 weitestgehend ausgebessert. Zwar stehen die abartigen 208 PS nach wie vor erst bei 13.000 Touren zur Verfügung, aber die SF V4 S geht nun auch unten akzeptabel zu Werke. Das elektronische Öhlins-Fahrwerk zeigt sich dabei von seiner besten Seite und die brachialen Brembo Stylema-Stopper zelebrieren wiederum den Hang zur Rennstrecke. Ergonomie und Handling sind grundsätzlich ebenfalls gelungen, lediglich auf der Rennstrecke wünschte man sich wegen der abartigen Power einen niedrigeren Lenker. Ein perfektes Poser-Bike also, das auch auf der Landstraße funktioniert, auf der Rennstrecke sowieso. Einzig der allzu laute Sound dürfte ein wenig eingebremst werden.

Mehr Infos zur Ducati Streetfighter V4 S 2021

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.


Zurück zur Übersicht